Unsere Kunden

Für wen können wir da sein?

  • Für Menschen, die bei bestehender Pflegestufe (stundenweise) Verhinderungspflege in Anspruch nehmen möchten.
  • Für Menschen, die Leistungen der Kranken- oder Pflegekassen in Anspruch nehmen möchten
  • Für Menschen, die für ihre Pflegebedürfnisse privat aufkommen.
  • Für Menschen, die Pflegegeld aus der Pflegeversicherung erhalten.
  • Für Menschen, die besondere Wünsche haben, die durch andere Pflegedienste nicht erfüllt werden können.
  • Für Menschen, die persönliche Pflege von Mensch zu Mensch wollen.
  • Für Menschen, die eine individuelle und diskrete Beratung rund um die häusliche Pflege wünschen.
  • Für Familien, die aufgrund einer Notsituation Hilfe benötigen.

Wichtig zu wissen:

Wenn Sie zu unserem Kundenkreis gehören, helfen wir Ihnen bei der Antragstellung für eine Pflegestufe unentgeltlich. Oftmals ist es von Vorteil, wenn bereits bei Antragstellung Pflegeleistungen erbracht werden, so dass der Medizinische Dienst der Krankenkassen sieht, welcher Hilfebedarf bereits besteht. Sie bekommen dann ggf. die Leistungen der Pflegeversicherung rückwirkend bis zu Ihrer Antragstellung erstattet. Warten Sie deswegen mit der Inanspruchnahme von Hilfe nicht unbedingt, bis Sie eine Pflegestufe haben. Vor allem nicht, wenn Sie schon jetzt Hilfe benötigen.